Occupy Super Market: Jetzt im Super-Markt!

27. Oktober 2015, uns erwartet eine Vollmondnacht. Berichte in den Medien, eindrucksvolle Erlebnisse und persönliche Erfahrungen der letzten Wochen und Tage haben mich weiterhin darin bestätigt, dass es wichtig war, dieses Buch zu schreiben, all die Informationen zusammen zu sammeln und an etwas zu arbeiten, das womöglich größer ist, als ein einzelner Mensch selbst. Occupy Super Market ist nicht nur ein Buch. Es ist Hoffnung, Sehnsucht und Motivation für alle, die schon lange erkennen, dass so vieles in dieser Welt nicht ganz so läuft, wie es uns in unserer Kindheit nahegebracht wurde. Wir haben gelernt, hinter die Kulissen zu blicken, die Zusammenhänge zu verstehen. Bislang ließen wir unser Handeln allerdings von Ohnmächtigkeit leiten.

Wer sind wir schon? Was könnten wir schon ausrichten? Wir Milliarden. Wir 99%. 

In der tiefen Überzeugung, dass ein Buch eine hervorragende Methode ist und immer war, um eine Idee weiter zu tragen und zu verbreiten, stehen wir kurz vor der Veröffentlichung von Occupy Super Market. Auf dass es nicht nur ein Buch bleibt, sondern imstande ist, eine Bewegung zu formen, nicht immer sichtbar und dennoch stetig fortschreitend, die uns wieder die Macht verleiht, die wir uns wünschen, um die Welt zu gestalten, die wir erträumen.

Occupy Super Market: Jetzt erhältlich im Super-Markt eures Vertrauens.

Buchklappentext: Eine reiche Elite steuert die Welt. Sie entscheidet, was gekauft wird und welche Produkte wir gut finden. Sie definiert Trends, schafft Tatsachen, ruft Global Player ins Leben und steuert Lobbys an den Schaltzentralen der Macht. Die occupy_supermarket_3d-widgetAuswirkungen dieser Prozesse auf Umwelt und Gesellschaft sind nebensächlich. Was zählt, sind Effizienz, Profit, Bedarfs- und Wunschdeckung.

Dieses Buch ist nichts für Menschen, die die Welt so akzeptieren, wie sie ist. Dieses Buch ist auch nichts für Menschen, die ungern hinterfragen oder denken, keinen Einfluss auf den Lauf der Welt zu haben. Was dieses Buch will, ist bewusst machen, vernetzen und den Nährboden für Lösungen schaffen. Alle, die daran interessiert sind, für die ist dieses Buch geschrieben worden.

Über den Autor: Wolfgang Stricker ist Unternehmer, Autor und immer wieder auch Change Agent, wenn es darum geht, Mauern in Köpfen einzureißen, Brücken zu bauen und an einer Zukunft zu basteln, in der alle Menschen eine faire Chance erhalten. Wie der Autor in Occupy Super Market selbst beschreibt, ist auch er in einer der wohlhabenden Gesellschaften der Welt aufgewachsen und sozialisiert worden und damit ein Kind des Konsumerismus. Nach und nach wandelte sich jedoch seine Perspektive auf diese schillernde bunte Welt – eine, die nicht nur Gewinner, sondern eben auch Verlierer erzeugt.

ISBN Print: 978-3-9503878-8-9

ISBN Ebook: 978-3-9503878-9-6

VP: € 12,00

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>